home

Cuprotect®- in Spachtel und Innen-Putz

 

Cuprotect® und Cuprotect®Spezial

Einbetten von Cuprotect in Innenputze & Spachtelmassen

Untergrundvorbereitung:

Untergrund vorbereiten und evtl. grundieren.


Gewebe vorbereiten:

Das Cuprotect® Gewebe sorgfältig entpacken, auf Verarbeitungslänge zuschneiden, die seitlichen Falze auf 90° aufklappen.


Einbettung:

Spachtelmasse auftragen und horizontal zahnen, Gewebe in das Spachtelbett einlegen, dabei darauf achten, dass die seitlich aufgeklappte Falz nicht mit Spachtelmasse bedeckt wird, Spachtel mit Traufel durch das Gewebe arbeiten, zweite Bahn in die erste einhängen und mit einem Hefter (Drucklufthefter, Heftmaschine, Bürohefter für kleine Flächen) mit den beigefügten Kupferheftklammern heften.Gesamtfläche einmal dünn überspachteln bis Gewebe komplett abgedeckt ist, anschließend streichen oder tapezieren.


Leitfähige Verbindung und Einbindung in den Potentialausgleich:

Je verbundene Fläche (Zimmer, Raum, Fußboden, Decke) einmal an den Potentialausgleich anschliessen (Achtung! Alleinige Aufgabe der Elektrofachkraft).

Nach dem Auftragen der Spachtelmasse mit dem Zahnspachtel auf den Untergrund kommt die nächste Bahn mit Kappnaht.

Einbetten und Andrücken der Cuprotect®-Bahn in den frischen Spachtel und Einhängen in die Kappnaht der ersten Bahn.

Fixieren der Cuprotect®-Bahn durch Durchdrücken der frischen Spachtelmasse mit der Glättkelle

Gleichmäßiges Ausstreichen der Cuprotect®-Bahn von der Mitte aus

Sauberes Einhängen, Falzen und Glätten der Kappnaht der Cuprotect®-Bahn

Tackern der Kappnaht zur leitwertgleichen Verbindung der Bahnen.

Komplettes Einstreichen der eingebetteten Cuprotect®-Bahn bis zur vollständigen Überdeckung.

 

(siehe auch Verbindung & Erdung)

(siehe auch Cuprotect® Werkzeuge)

 

Geeignete Innenputze & Spachtelmassen zur Einarbeitung von Cuprotect® und Cuprotect®Spezial:

Kreidezeit Naturfarben Gmbh

(Innen-Spachtel für den Einbau von Cuprotect®)
Cassemühle 3
31196 Sehlem

Tel: 05060- 6080-650
Fax: 05060-6080-680
email: info@kreidezeit.de
web: www.kreidezeit.de

HAGA®

HAGA Kalk Universalspachtel für innen
(Datenblatt-Download)

HAGA Natur, Schweiz
Tel. 0041(0)628974141
web: www.haganatur.ch und www.haganatur.de

Keim® Dolmitspachtel

Universelle Innenspachtelmasse, anwendungsfertig im Eimer
(Datenblatt-Download)

KEIMFARBEN GmbH
Keimstraße 16
86420 Diedorf
Tel: 0821/4802-0
Fax: 0821/4802-210
eMail: info@keimfarben.de
web: www.keimfarben.de

 

Sicherheitshinweise:

Diese Hinweise sind allen an den Arbeiten beteiligten Firmen oder Handwerkern zur Kennntis zu geben!
Verantwortlich hierfür ist der Cuprotect® verarbeitende Betrieb oder Handwerker.
Keine Haftung bei unsachgemäßer Verarbeitung und bei Nichtbeachten der Anwendungshinweise.
Diese Anwendungsbeschreibung dient nur als Hinweis, die Verarbeitung muss den bestehenden Verhältnissen angepasst werden. Rechtsverbindlichkeiten können daraus nicht abgeleitet werden.
Bei Fragen zu detaillierter Anwendung bitte an Wolfgang Kessel wenden:
Tel. 04532-6679, Fax -5934
 

 

Downloads: Cuprotect®-Informationen als PDFs:

Baumit HomeProtect® Putzspachtel (Datenblatt-Download) (PDF 192 KB)

HAGA® Kalk Universalspachtel für innen (Datenblatt-Download) (PDF 60 KB)